Qualitätsmanagement ISO 9001:2015

Die Firma Dunkelberg Systemhaus GmbH hat erneut für den bereich der Brandmeldeanlagen die Zertifizierung ISO 9001:2015 erhalten. Zum 13.08.2017 wurde attestiert, dass die Arbeiten der Norm entsprechen!

Eine Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welchen Anforderungen das Managementsystem eines Unternehmens genügen muss, um einem bestimmten Standard bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements zu entsprechen. Es kann sowohl informativ für die Umsetzung innerhalb eines Unternehmens als auch zum Nachweis bestimmter Standards gegenüber Dritten dienen. Der Nachweis wird durch einen Zertifizierungsprozess mit anschließender Ausstellung eines zeitlich befristeten Zertifikates durch unabhängige Zertifizierungsstellen erbracht.

Die deutschsprachigen Ausgaben dieser Normen liegen inhaltsgleich, je nach Land als DIN (Deutschland, zweisprachig deutsch und englisch), Normen vor (siehe Europäische Norm (EN)).

Quelle Wikipedia

Magenta Aktion der Telekom und der Mobilcom-debitel

Magenta Aktion + 1GB

Telefonieren & Surfen nach Ihren Bedürfnissen

Neukunden ( und Wechsler ) profitieren von dieser Aktion für die Dauer von 24 Monaten !

Die Deutsche Telekom und die Mobilcom-Debitel bietet ab 08.08.2017 bis 06.11.2017 für neu abgeschlossene Magenta Mobil Tarife im Paket S und M eine Datenvolumenerhöhung von + 1GB/Monat an.

Surfen Sie in den MagentaMobil Tarifen mit LTE MAX mit bis zu 300 MBit/s und erledigen Sie Ihr Business damit überall mobil und schnellstmöglich!  Sichern Sie sich jetzt außerdem mit jedem Neuvertrag das Willkommens-Geschenk und genießen Sie 31 Tage mobiles Surfen ohne Volumenbegrenzung und GK Vorteil.

Aktion: Bei Bestellung eines Neuvertrages in den Tarifen MagentaMobil Business S oder M bis zum 06.11.2017 erhalten Sie weitere 1 GB Inklusivvolumen!

Spechen Sie uns an!

Erneute Zertifizierung Rauchwarnmelder

Zertifizierung nach DIN 14676 für Rauchwarnmelder

Erneut wurde die Firma Dunkelberg Systemhaus GmbH - Herr Jens Dunkelberg - zur Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIIN 14676 zertifiziert. Am 17.05.2017 wurde Herr Jens Dunkelberg durch bestehen der Prüfung autorisiert, die Projektierung, Installation und Wartung für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 durchzuführen und die 10-jährige Echt-Alarm und Geräte Garatie der Firma Hekatron in Anspruch zu nehmen. Somit sind wir zertifizierter Facherrrichter für Rauchwarnmelder der Hekatron Genius-Familie mit Funkmodul und Funnkhandsender.

FRITZ!Box Sicherheitslücke:

Jetzt Firmware überprüfen und Update durchführen

Lieber Kunde,

wir möchten Sie über eine Sicherheitslücke informieren und bitten um Ihre Unterstützung. Der Online-Dienst „Heise Security“ stieß bei einer unabhängigen Überprüfung der FRITZ!Box-Firmware 6.80 und 6.81 auf eine kritische Schwachstelle in den Internettelefonie-Funktionen (VoIP). Durch diese Schwachstelle können Angreifer die volle Kontrolle über die FRITZ!Box-Router des Herstellers AVM erlangen. Von dem Problem betroffen sind die Modelle 7390, 7490 und 7580. Die von AVM bereitgestellte, neue Firmware 6.83 stopft das Sicherheitsloch. Nutzer der betroffenen Router sollten also ihre Firmware kontrollieren und das Update durchführen.

Anderenfalls laufen sie Gefahr, dass die Möglichkeiten, das System zu manipulieren, auch tatsächlich von Angreifern genutzt werden. Die könnten dann etwa den kompletten Datenverkehr mitlesen oder den VoIP-Anschluss Ihres Opfers für kostenpflichtige Anrufe missbrauchen.

Und so geht‘s

Wer einen betroffenen AVM-Router nutzt, sollte sicherstellen, dass die aktuelle Firmware-Version 6.83 installiert ist. Und, dass die FRITZ!Box mindestens jene Updates automatisch installiert, die der Hersteller für "notwendig" hält. Zu finden ist die Versionsnummer der aktuell genutzten Firmware unter http://fritz.box rechts oben (etwa FRITZ!OS: 06.83).

Die Einstellungen des automatischen Updaters sind zu finden, in dem man im Menü auf der linken Seite auf System, Update und Auto-Update klickt. Damit sicherheitsrelevante Updates automatisch durchgeführt werden, sollte entweder "Über neue FRITZ!OS-Versionen informieren und notwendige Updates automatisch installieren (Empfohlen)" oder "Über neue FRITZ!OS-Versionen informieren und neue Versionen automatisch installieren" eingestellt sein.

Wenn Sie hierzu Fragen haben, bitten wir um Ihren Kontakt.

Mit freundlichen Grüßen
Firma Dunkelberg Systemhaus GmbH