TELENOT-Alarmanlagenzentralen complex 200H/400H

complex 200 GR80

Die Alarmanlagen- und Einbruchmelderzentralen complex 200H/400H stehen im neuen formschönen Gehäuse GR80 optional mit integriertem Touch-Bedienteil zur Verfügung.

Das neue abgerundete Gehäuse GR80 fügt sich formschön in die Innenarchitektur ein. Durch die optionale Integration des Touch-Bedienteils BT 800 wird ein weiterer optischer Akzent gesetzt.

Das Gehäuse besticht durch höchste Störfestigkeit vor Fremdeinflüssen durch elektromagnetische Beeinflussungen. Umfangreiche Testreihen im hauseigenen TELENOT-EMV-Messlabor sind durchgeführt und die entsprechenden Anerkennungen durch den VdS erfolgt. Ebenso bietet das Gehäuse höchsten Schutz vor mechanischen Beeinflussungen. Der bekannte Sabotageschutz wird ergänzt durch einen Abreißkontakt und erfüllt die Anforderungen der Norm EN 50131.

Besonderes Augenmerk hat TELENOT mit seiner langjährigen Erfahrung auf höchste Montagefreundlichkeit gelegt. Denn der Preis einer Alarmanlage bemisst sich am Ende inklusive der Montage und Programmierfreundlichkeit. So entspricht das neue GR80 Gehäuse dem gleichen Lochbild wie das Vorgängermodell S8. Zudem wurde die Kabeleinführung nochmals optimiert und ein verbessertes Schirmkonzept mit integrierter Zugentlastung integriert. Dies führt zu einer weiteren Verringerung der Montagezeiten.

Wir bieten Ihnen...

... mit unserem Team die Durchführung Ihres Einbruchmeldeanlagen-Projekts nach VDE 0833 Teil 1 und 3 an. Jeder Betreiber/Kunde muss nach geltendem Recht auf die Anwendung und Qualifikation bei Durchführung eines EMA-Projektes achten.

Je nach Anforderung können Sie jede einzelne Phase oder das ganze Paket mit uns realisieren.

  • Planung
  • Projektierung
  • Montage
  • Installation
  • Inbetriebsetzung
  • Abnahme
  • Instandhaltung

Gemäß Ihres Schutzbedürfnisesses wird Ihre Anlage nach dem VDE 0833 Teil 3 Grad 1 - 4 durchgeführt.

Unsere Spezialisten stehen Ihnen zu einem Beratungsgespräch gerne zur Verfügung.