Alarmanlagen

... haben die größte Abschreckungswirkung von allen Sicherheitssystemen. Lassen Sie Diebe und Einbrecher nicht ungestört zur Tat schreiten! Sollten die einbruchshemmende Mittel an Türen und Fenstern einmal versagt haben, trägt unsere Sicherheitstechnik aktiv dazu bei, den vom Einbrecher verursachten Schaden in ihren Räumlichkeiten gering zu halten.

Das Ziel unserer Alarmanlagen ist eine schnelle, effektive Abschreckung: Der Einbrecher wird – sofern er nicht sofort Reißaus nimmt – zeitlich unter Druck gesetzt und kann sich nur auf die offensichtlichen Objekte und leicht zugänglichen Bereiche beschränken.

Die Firma Dunkelberg Systemhaus GmbH bietet Ihnen das rundum-sorglos-Paket: Beratung, Montage, Instalation und technischer Support – für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden!

Für jeden das richtige System

Alarm- und Einbruchmeldeanlagen für Industrie, Handwerk und Büro finden Sie hier.
Mit den Systemen der Firma Honeywell lassen je nach Bedarf und Wunsch des Kunden, Projekte mit VDS geprüfen Komponeten erstellen.

Alarm- und Einbruchmeldeanlagen für kleine und mittlere Büros, Praxen, Werkstäten und Eigenheimbesitzer finden Sie hier. Mit den Systemen der Firma Indexa lassen je nach Bedarf und Wunsch des Kunden, Projekte mit funkvernetzten Komponeten erstellen.

Alarmanlagen für Industrie, Gewerbe, Büro und Eigenheimbesitzer

Nicht nur in der Urlaubszeit ist der Schutz vor Einbrechern besonders wichtig. Alarm­anlagen zum Selbst­einbau bringen allerdings wenig. Drei der fünf geprüften Anlagen ( im einsteiger Segment ) schnitten im Test der Stiftung Warentest mangelhaft ab. Entweder klaffen böse Sicher­heits­lücken oder die Hand­habung ist zu kompliziert – oder beides.

Endscheiden Sie sich besser, zu einer fachgerechten Beratung, Planung, Montage und Inbetriebname sowie Wartung durch uns die Firma Dunkelberg Systemhaus GmbH.

Vorschriften und Richtlinien

Um die Sicherheit von Objekten und Personen zu gewährleisten, werden von diversen nationalen und internationalen Stellen Vorschriften und Richtlinien bzgl. Alarmanlagen erlassen. Dazu gehören die und die Polizei oder in Deutschland die VdS Schadenverhütung GmbH.

Bei der Planung, Projektierung, Installation und Wartung sind insbesondere zu beachten:

  • DIN EN 50131-1; VDE 0830-2-1:2010-02 Alarmanlagen – Einbruch- und Überfallmeldeanlagen
  • DIN VDE 0833-1 Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall - Teil 1: Allgemeine Festlegungen
  • DIN VDE 0833-3 Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall - Teil 3: Festlegungen für Einbruch- und Überfallmeldeanlagen
  • VdS 2311 Einbruchmeldeanlagen, Planung und Einbau

Diese Normen und Richtlinien legen unter anderem die Art, Positionierung und Anzahl der Alarmmelder, die Art der Alarmübertragung und Signalisierung, die Absicherung gegen Sabotage und die Wartungszeiträume zur Funktionsprüfung fest.

Wir bieten Ihnen...

... mit unserem Team die Durchführung Ihres Einbruchmeldeanlagen-Projekts nach VDE 0833 Teil 1 und 3 an. Jeder Betreiber/Kunde muss nach geltendem Recht auf die Anwendung und Qualifikation bei Durchführung eines EMA-Projektes achten.

Je nach Anforderung können Sie jede einzelne Phase oder das ganze Paket mit uns realisieren.

  • Planung
  • Projektierung
  • Montage
  • Installation
  • Inbetriebsetzung
  • Abnahme
  • Instandhaltung

Gemäß Ihres Schutzbedürfnisesses wird Ihre Anlage nach dem VDE 0833 Teil 3 Grad 1 - 4 durchgeführt.

Unsere Spezialisten stehen Ihnen zu einem Beratungsgespräch gerne zur Verfügung.