Automatische Brandmelder Esser IQ8

Brandschutzlösungen sind so individuell wie die Objekte, für die sie geplant werden, und die Anforderungen an zukunftsfähige Brandmeldesysteme sind komplex: Passgenaue Konfiguration und bedarfsorientierter Ausbau sind ebenso wichtig wie die flexible Erweiterbarkeit um neue Funktionen oder Komponenten und die Abwärtskompatibilität.

Mit den Lösungen der IQ8 Control Brandmeldezentralen und den dazu passenden IQ8 Meldern lassen sich präzise auf die Anforderungen zugeschnittene Brandmeldeprojekte realisieren. Darüber hinaus stehen unsere Produkte für anspruchsvolles Design, Benutzerfreundlichkeit und geringe Life-Cycle- und Wartungskosten.

IQ8Quad O²T - Nicht nur ein Brandmelder

 

Die O²T-Brandmeldertechnologie besitzt zwei entscheidende Vorteile. Zum Einen wird deutlich die Sicherheit in der Erkennung von Brandrauch erhöht und andererseits in starkem Maße die Falschalarmrate gesenkt. Feuerwehreinsätze aufgrund eines vermeintlichen Brandalarms gehören somit der Vergangenheit an. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lohnt ein Blick in den kurzen Film.

IQ8Quad OTG - Der Brandmelder, der auch CO erkennt

Ein Brandgasmelder schlägt Alarm, wenn die Konzentration von Brandgasen (z.B. CO) in einem Raum einen bestimmten Wert überschreitet. Die Gasdetektion basiert bei diesen Sensoren auf dem elektrochemischen Prinzip. Beim Eindringen des lebensbedrohlichen Kohlenmonoxids (CO) in die Gassensorzelle gibt die Zelle einen erhöhten Strom ab. Weitere Einzelheiten können Sie gerne dem Film entnehmen.

 

IQ8Quad OTblue - bestens geeignet für fast alle Brandarten

IQ8 Melder

Anstelle des infraroten Lichts nutzt der OTblue-Melder eine blaue LED. Durch die weitaus höhere Empfindlichkeit wird das gesamte Rauchspektrum detektiert: von unsichtbaren bis hin zu großen Aerosolen. Melder mit blauem Licht ersetzen heute meist Ionisationsmelder, da sie im Gegensatz zu diesen ohne radioaktives Element funktionieren. Möchten Sie mehr wissen? Dann schauen Sie sich den Film an.

Neueste Technologie im Bereich Ansaugdetektion

IQ8 Ansaugsystem

Einst vornehmlich in Reinräumen und Rechenzentren eingesetzt, entwickelt sich die Ansaugtechnik zur Lösung der Wahl für Industriestandorte, Flughäfen, Lagerhäuser, Einkaufszentren und sogar Kraftwerke und Nuklearanlagen. Möglich wurde dies durch fortschrittliche Filter- und optische Technologien, die eine Detektion mit hoher Empfindlichkeit und maximaler Fehlalarmsicherheit bieten und somit Einsatzmöglichkeiten in zahlreichen weiteren Bereichen eröffnen, in denen die Raucherkennung bisher schwierig oder schlichtweg nicht möglich war.

Dieser Videobeitrag ist in Englisch mit deutschem Untertitel!