Warnstufe Rot: Schwachstelle Log4Shell führt zu extrem kritischer Bedrohungslage

Sehr geehrte Kunden, in jünster Zeit vermehren sich die Angriffe auf verschiedene System in der Informationstechnik.
Zum Beispiel der EDV:
Dies kann bis zur Verschlüsselung aller Festplatten führen, aber auch Datenabfluss der Kundendaten an fremde Dritte sind möglich.

Das BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - warnt aktuell vor Angriffen.

https://www.bsi.bund.de/DE/Service-Navi/Presse/Pressemitteilungen/Presse2021/211211_log4Shell_WarnstufeRot.html

ttps://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwif-q6Co-D0AhW08rsIHde5C80QFnoECBwQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.bsi.bund.de%2FSharedDocs%2FCybersicherheitswarnungen%2FDE%2F2021%2F2021-549032-10F2.pdf%3F__blob%3DpublicationFile%26v%3D3&usg=AOvVaw2SWxDbJttcxCAwmqkaetSW

https://www.heise.de/news/Roter-Alarm-Log4j-Zero-Day-Luecke-bedroht-Heimanwender-und-Firmen-6292863.html0

Da diese Warnung sehr hoch angesiedelt sind, sprechen Sie mit Ihrem Administrator, was zu tun ist.

Zurück