Die Deutsche Telekom hat auf der CeBit 2015 Magenta Eins Business für kleinere und mittelständische Unternehmen vorgestellt. Der Tarif verbindet Mobilfunk, Netzwerk und Cloud-Dienste und richtet sich ab jetzt auch an Geschäftskunden.

 

Magenta Eins Business: Telekom bringt Festnetz und Mobilfunk zu Geschäftskunden.

Magenta Eins Business: Cloud, Mobil und Netzwerk

Magenta Eins Business enthält für die Kommunikation mit dem Smartphone eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze (Festnetz und Mobil), eine SMS-Flat und maximal 500 MByte schnelles Internet im LTE-Netz. Im Büro wird eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s möglich sein. Der Cloud-Dienst iMeet Basic für Audiokonferenzen mit bis zu 10 Teilnehmern ist integriert. Zusätzlich gibt es rund 100 GByte Online-Speicherplatz.

Business-Tarife von der Telekom: Die Preise

Magenta Eins S Business kostet ab 44,95 Euro monatlich. Ab 59,95 Euro gibt es mit Magenta Eins M Business eine maximale DownloadGeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s und einen maximalen Upload von bis zu 10 MBit/s. Magenta Eins L Business kostet ab 74,95 Euro und bietet zusätzlich eine Festnetz-Flat in 18 Länder, eine feste IP-Adresse und einen Download von bis zu 100 MBit/s und einen Upload mit bis zu 40 Mbit/s.

Magenta Eins Business wird am 18. Mai 2015 starten.

Quelle: chip.de

 

Zurück